Springe zum Inhalt

Integraler Salon Berlin

Der Integrale Salon Berlin findet in der Regel jeden dritten Montag im Monat von 19–21h statt. Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Salons bis auf Weiteres virtuell per Video-Konferenz statt. Über die Entwicklungen und Termine informieren wir in unserem Newsletter.

 

Newsletter abonnieren, auf dem Laufenden bleiben

Wenn Sie Einladungen und Informationen zu unseren Veranstaltungen  erhalten möchten, können Sie hier unseren Newsletter (ca. 12 Ausgaben pro Jahr) abonnieren. Dabei wird sich Ihr E-Mail-Programm öffnen. Die Absender-E-Mail, von der aus Sie schreiben, wird der Verteilerliste hinzugefügt.

Termine und Themen

- Juni (15.06.2020): Sonja Student, Hilde Fauland-Weckmann und Julian Baller: „Co-Creating Europe“, Teil II
- Juli: entfällt, fällt in die Berliner Sommerferien
- August (17.08.2020): Reinhard Coppenrath: „Lebenspraxis in Grün, Gelb und Türkis mit Beispielen aus der Architektur“
- September (21.09.2020):  Katharina Gerull: „Selbst-Mitgefühl“
- Oktober (26.10.2020): Barbara Küchler: „Mit integraler Perspektive aktuelle Krisen als Entwicklungs-Chance erleben“
- November (16.11.2020): Birgit und Martin Permantier: „Die eigenen Haltungen erweitern“
- Dezember (14.12.2020): Katharina und Florian Gerull: „Weibliche und männliche Prinzipien integral betrachtet“

Orte

virtuell: Zoom
live vor Ort: die Räume der SinnBIOse Netzwerk GmbH in Berlin-Tempelhof

Mitschnitte und weiterführende Informationen zu unseren Veranstaltungen

21.09.2020: „Selbstmitgefühl“ mit Katharina Gerull:
Video: in neuem Browser Fenster ansehen
Text: PDF ansehen
26.10.2020: „Mit integraler Perspektive aktuelle Krisen als Entwicklungs-Chance erleben“ mit Barbara Küchler:
Video: folgt
Präsentation: Präsentation von Barbara Küchler
Weiterführende Links:
- Buch-Webseite mit kurzen Videos zur Kulturentwicklung und individuellen Entwicklung
- Individuelle Stufenentwicklung: Videos, White-Paper
- Organisatorische Stufenentwicklung: Videos, White-Papers

Salonleitung

Wir, Florian und Katharina Gerull, sind seit Ende 2011 regelmäßig bei den Integralen Salons dabei gewesen und stellen seit 2016 die Räumlichkeiten unserer SinnBIOse Akademie dafür zur Verfügung. Mit der integralen Theorie und Praxis beschäftigen wir uns seit Jahren intensiv und bieten auch selbst Workshops dazu an.
Bei den Salons gibt es in der Regel einen Rahmen mit Moderation, kleiner Meditation am Anfang und integraler Verortung des aktuellen Themas am Ende. Im Programm wechseln wir ab zwischen Gastvortragenden, Dialogabenden, und Abenden, die aus den eigenen Reihen gestaltet werden. Herzlich Willkommen!

Integrale Salons vielerorts

Die in zahlreichen Städten stattfindenden Integralen Salons bieten Menschen, die an der Integralen Theorie von Ken Wilber interessiert sind, eine Basis für Austausch, Diskussion und kreative Entfaltung.

Zitat von der Website des Integralen Forums:

Die integralen Salons sind wie Wurzeln im Feld des Integralen (…). Sie laden dazu ein, gemeinsam den integralen Ansatz konkret zu erfahren, die persönliche Wahrnehmung und eigene Sichtweise auf die Welt in einem achtsamen Dialog zu erweitern und an der Gestaltung einer integralen Gesellschaft mitzuwirken. Authentizität und Entwicklung ergänzen sich auf diesem Weg.
Auf die verschiedenen individuellen Zugänge reagieren die Salonleitungen mit technisch, methodisch und inhaltlich verschiedenartigen Formaten, Programmen und Vernetzungsmöglichkeiten. Wesentliche integrale Elemente finden sich in allen Salons: Kopf, Herz und Bauch verbinden, Komplexität und Vielfalt erkennen und integrieren, Verbundenheit spüren und ein co-kreatives Wir-Feld entfalten.